Triple Safe

Dreifach abgesichert: Unsere Wertsicherungsstrategie

Unsere Risiko- und Wertsicherungsstrategien tragen dazu bei, Ihnen bei der Kapitalanlage Orientierung und Sicherheit zu geben. Aus der Kombination der drei Module – VaR-Steuerung, Drawdown-Limitierung und Risikobudgetierung – erhält das Investmentmanagement täglich Leitlinien, die sicherstellen, dass die mit unseren Kunden definierten Leitplanken eingehalten werden.

Die H&A Wertsicherungsstrategien – das Triple Safe – sind vor allem für Investoren mit expliziten Risikovorgaben konzipiert. Die Strategien gewährleisten die wirkungsvolle Steuerung von Risiken zur expliziten Einhaltung von VaR-Vorgaben, Verlustlimits oder Wertuntergrenzen bei liquiden Investments.

Diese Leitlinien ermöglichen es, Ihre individuellen Risikovorgaben innerhalb der Anlagestrategien so einzuhalten,

  • dass die Risikosteuerungsmechanismen optimal zur jeweiligen Anlagestrategie passen,
  • dass die Beeinträchtigung bei der Performanceerzeugung minimal ist und
  • dass jederzeit transparent bleibt, wie hoch jeweils die Kosten der Risikoabsicherung sind.

Dabei passen wir die Auswahl und Parameter der drei Steuerungsmodule optimal auf Ihren Bedarf sowie auf die Risikostruktur der zugrunde liegenden Anlagestrategie an.

 

Unser Risikomanagementansatz ermöglicht unseren Anlegern die Definition maßgeschneiderter Parameter im Rahmen ihres individuellen Rendite-Risiko-Profils.

TIMON VIRGENS, Leiter VERTRIEB Asset Management

Regelsystem für vielfältige Marktbedingungen ermöglicht risikobewusste Performance

Timon Virgens
Leiter Vertrieb Asset Management
+49 (0)69 2161-1331
timon.virgens@hauck-aufhaeuser.com
LinkedIn Xing