Pressemitteilung

H&A Global Investment Management GmbH verstärkt Geschäftsführung

  • Thomas Herbert zukünftig für Portfoliomanagement verantwortlich
  • Willkommene Verstärkung, denn HAGIM erwartet signifikanten Anstieg des verwalteten Vermögens in den kommenden Jahren

Frankfurt am Main, 08.03.2019 – Die H&A Global Investment Management GmbH (HAGIM) erweitert zum 1. März 2019 ihre Geschäftsführung. Thomas Herbert (53) wird zukünftig für das Portfoliomanagement verantwortlich sein.

Herbert verfügt über langjährige Asset-Management-Erfahrung bei renommierten Adressen. Bevor er in die Geschäftsführung der HAGIM eintrat, verantwortete er als Head of Portfolio Management von ETHENEA Independent Investors S.A. in Luxemburg das gesamte Asset Management und die strategische Asset Allocation. Zu seinen weiteren beruflichen Stationen gehörten unter anderem Positionen als Chief Investment Officer und Mitglied der Geschäftsführung bei Oddo Meriten Asset Management sowie als Head of Fixed Income Credit Investments für die Abu Dhabi Investment Authority (ADIA). Seine Karriere startete der Diplom-Volkswirt 1996 als Head of Credit Research bei der DZ Bank in Frankfurt.

„Mit Thomas Herbert kommt ein ausgewiesener Asset-Management-Experte zu uns. Das ist eine willkommene Verstärkung, denn die Zeichen stehen bei uns auf Wachstum“, sagt Christian Wrede, einer der HAGIM-Geschäftsführer. Die HAGIM verwaltet aktuell rund 11 Mrd. Euro an Assets. Ab dem 1. März 2019 besteht die Geschäftsführung der HAGIM aus Burkhard Allgeier, Thomas Herbert, Dr. Wolfgang Kirschner und Dr. Christian Wrede.

PDF-DOWNLOAD

Artikel teilen

Wir verwenden Cookies, um die Funktionalität und den Inhalt dieser Website zu optimieren. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.